Gefühle

Logo Visionen und Wege

Gefühle wirklich willkommen heißen

Gefühle sind die Babies unserer Bedürfnisse, sagte Laurence Reichler einmal. Sie sind die Botschafter aus dem Unterbewussten, die uns darauf hinweisen, ob wir in Übereinstimmung mit unseren Bedürfnissen leben. Sie sind dadurch Helfer auf dem Weg zu einem erfüllten und glücklichen Leben – egal, ob wir sie als angenehm oder unangenehm empfinden. Wieder und wieder […]

mehr ...

Angst – Wegweiser zur Freiheit oder ins innere Gefängnis?

In der Gewaltfreien Kommunikation sind wir es gewohnt, Gefühle als Wegweiser zu unseren Bedürfnissen zu nutzen. Im Falle der Angst bin ich der Meinung, dass wir den Wegweiser oft unvollständig deuten. Hinter Angst steckt das Bedürfnis nach Sicherheit, so eine fast schon automatisierte Schlussfolgerung. Und sicherlich ist das Bedürfnis nach Sicherheit auch angesprochen, wenn wir […]

mehr ...

Scham und Schuld I: Was ist was?

Wie kann ich Schuld und Scham unterscheiden? Gibt es natürliche Schuld und Scham? Welche Funktion haben natürliche Schuld und Scham? Wie werden Schuld und Scham in unserer Gesellschaft vergiftet? Welchen Zweck erfüllen Sie dann?

mehr ...

Infos kostenlos abonnieren

GFK-Texte, Newsletter, aktuelle Artikel bequem per Email erhalten.

mehr ...

aktuelle Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

aktuelle Artikel

meine Lieblingszitate

Ein Mensch, der anderen die Freiheit raubt, ist ein Gefangener des Hasses, er ist eingesperrt hinter den Gittern von Vorurteil und Engstirnigkeit. Ich bin nicht wahrhaft frei, wenn ich einem anderen die Freiheit nehme …. Der Unterdrücker und der Unterdrückte sind gleichermaßen ihrer Menschlichkeit beraubt

Nelson Mandela in seiner Autobiographie

mehr Zitate ...