Trauma

Logo Visionen und Wege

Ohnmächtige Wut und wütende Ohnmacht – Trauma als Gesellschaftliches Phänomen

Meine persönliche Zusammenfassung des Buches „Power under“. Es geht um die Auswirkung weit verbreiteter Traumata auf unser alltägliches Verhalten, unsere Beziehungen und die Gesellschaft. Es geht auch darum wie unsere Gesellschaft einen Traumakreislauf aufrecht erhällt: Machtmissbrauch führt zu Traumata, die wiederum zu Machtmissbrauch beitragen.

mehr ...

Infos kostenlos abonnieren

GFK-Texte, Newsletter, aktuelle Artikel bequem per Email erhalten.

mehr ...

aktuelle Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

aktuelle Artikel

meine Lieblingszitate

Niemand wird geboren, um einen anderen Menschen … zu hassen. Menschen müssen zu hassen lernen, und wenn sie zu hassen lernen können, dann kann Ihnen auch gelehrt werden zu lieben, denn Liebe empfindet das menschliche Herz viel natürlicher als ihr Gegenteil. … Die Güte des Menschen ist eine Flamme, die zwar versteckt, aber nicht ausgelöscht werden kann.

Nelson Mandela

mehr Zitate ...