Logo Visionen und Wege

Meine „Philosophie“ in Zitaten

Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, Zitate zu sammeln, die das, was mich bewegt, besonders treffend beschreiben. Ich glaube, dass die Zusammenstellung der Zitate Ihnen ein besseres Bild von meiner Philosophie vermittelt als dies ein kluger Text könnte.

Wer mehr “Objektives” über mich erfahren will, kann sich ja die Seite „über mich“ anschauen.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Das tiefste Geheimnis ist, dass das Leben nicht ein Entdeckungs-, sondern ein Schöpfungsprozess ist. … Trachte deshalb nicht danach herauszufinden, wer-du-bist, sondern trachte danach, zu entscheiden, wer-du-sein-möchtest.

Neill D. Walsh

Ich habe Schweigen gelernt von den Gesprächigen, Toleranz von den Intoleranten und Freundlichkeit von den Unfreundlichen; und dennoch seltsam, ich bin diesen Lehrern nicht dankbar.

Khalil Gibran

Ein Mensch, der anderen die Freiheit raubt, ist ein Gefangener des Hasses, er ist eingesperrt hinter den Gittern von Vorurteil und Engstirnigkeit. Ich bin nicht wahrhaft frei, wenn ich einem anderen die Freiheit nehme …. Der Unterdrücker und der Unterdrückte sind gleichermaßen ihrer Menschlichkeit beraubt

Nelson Mandela in seiner Autobiographie

Um etwas wirklich zu lernen, ist überquellende Neugier nötig, sowie die Bereitschaft, das Gefühl von Ungeschicklichkeit und Verlegenheit auszuhalten – Merkmale, die andeuten, dass wir trotz allem nur Menschen sind.

Dawna Markova

And in the end it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Und am Ende zählen nicht die Jahre in deinem Leben. Es geht um das Leben in deinen Jahren

Abraham Lincoln

Utopie ist die Wahrheit von morgen

Victor Hugo

Im Zeitalter des Wissens stellt sich die Frage, wer in einem Konflikt gewinnt, immer seltener. Es geht viel mehr darum, ob beide gewinnen oder beide verlieren.

nach William Ury (verändert) in: The Third Side

Niemand wird geboren, um einen anderen Menschen … zu hassen. Menschen müssen zu hassen lernen, und wenn sie zu hassen lernen können, dann kann Ihnen auch gelehrt werden zu lieben, denn Liebe empfindet das menschliche Herz viel natürlicher als ihr Gegenteil. … Die Güte des Menschen ist eine Flamme, die zwar versteckt, aber nicht ausgelöscht werden kann.

Nelson Mandela

Frage dich nicht, was die Welt braucht. Frage dich, was dich lebendig werden lässt und dann geh los und tu das. Was die Welt nämlich braucht, sind Menschen, die lebendig geworden sind.

Harold Whitman

Freiheit ist die Fähigkeit, eine Pause zu machen zwischen Auslöser und Reaktion

Rollo May

Infos kostenlos abonnieren

GFK-Texte, Newsletter, aktuelle Artikel bequem per Email erhalten.

mehr ...

aktuelle Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

aktuelle Artikel

meine Lieblingszitate

Utopie ist die Wahrheit von morgen

Victor Hugo

mehr Zitate ...