Radikale Selbstannahme – leg‘ deinen inneren Kompass frei

Eine Gruppe, die dich unterstützt bei dir anzukommen

29.03.2021 - 17.05.2021, Online

Logo Visionen und Wege

<a href="https://pixabay.com/users/LoveToTakePhotos/">LoveToTakePhotos</a> / Pixabay

Wir leben in Zeiten, in denen wir sehr auf uns zurück geworfen werden. In diesen Zeiten sind wir auf unseren inneren Kompass angewiesen. Doch bei vielen von uns ist dieser Kompass  unter Selbstzweifeln vergraben. Von klein an hat man uns beigebracht, dass wir so wir sind, nicht richtig sind, dass unserer Gefühle nicht richtig sind, unsere Bedürfnisse zu viel sind, dass mit uns etwas nicht stimmt. So trauen wir uns nicht, unserer inneren Stimme zu vertrauen – wenn wir sie überhaupt noch hören. Dabei ist es diese Stimme, die wir jetzt so dringend brauchen.

Es ist an der Zeit, dass wir unseren Kompass, unsere innere Stimme freilegen, damit wir wirklich unseren Weg in Gemeinschaft gehen können. In diesem Seminar möchte ich dich behutsam auf dem Weg zu dir und deiner natürlichen Selbstannahme begleiten. Ich möchte mit dir die alte Überzeugungen von „ich bin nicht genug“ und auch „ich bin zu viel“ in seinen tausend Spielarten anschauen, aufweichen und (da wo es dran ist) loslassen. Ich möchte dich in Kontakt bringen mit deinen Gaben und einladen liebevoll ehrlich deine sogenannten Schwächen zu betrachten. Ich möchte dir Gelegenheit geben, dich mit deinem eigenen Lebensweg auszusöhnen. Vielleicht gibt es in dieser scheinbaren Schwäche, in deiner scheinbaren Behinderung ja sogar einen Schatz und eine wichtige Melodie deines eigenen Liedes zu entdecken? Ich möchte dich ermuntern, ein Stück mehr der/die zu werden, der/die du bist.

Wie der Kurs aufgebaut ist

1) Es gibt sieben Live-Onlinetermine

Diese Onlinetermine werden wie alle meine Kurse v.a. praktisch und interaktiv sein. Es wird Inputs geben, Reflektionen, viele Übungen in Kleingruppen, vertieftes Eintauchen im Plenum, Sharings, Meditationen. Dabei wird nicht nur dein rationaler Verstand angesprochen. Wir werden auch den Körper einbeziehen. Denn die ganze Zeit vor einem Bildschirm zu sitzen, ist nicht wirklich förderlich für das Begehen neuer Wege. Die Übungen sind darauf ausgelegt, dass du tiefer eintauchen kannst, als es üblicherweise allein im Alltag für viele von uns möglich ist. Es handelt sich um Live-Onlinetermine, keinen vorab aufgenommenen Videokurs. Das heißt, ein Eingehen auf die Bedürfnisse der Gruppe ist möglich und beabsichtigt.

 

2) Inspirationen und Anregungen für die Zeit zwischen den Terminen

Oft wird es so sein, dass wir im Seminar einen Schritt gehen und du eingeladen sein wirst, unter der Woche das Thema zu vertiefen. Es wird kurze Inspirationsmails geben, Erinnerungen, Humorvolles, manchmal auch vertiefende Texte und Videos.

3) Wir werden Unterstützergruppen bilden, die sich mindestens einmal pro Woche für mindestens 20 min treffen.

Diese Gruppen wachsen kontinuierlich zusammen und bleiben häufig auch noch über die Zeit hinaus bestehen. Hier entsteht oft eine größere Nähe und Kontinuität als in der Gesamtgruppe.

4) Es gibt eine geschlossene Onlinegruppe für den Austausch untereinander und Möglichkeiten, dich spontan zu weiteren empathischen Treffen zu verabreden.

5) Es gibt die Möglichkeit, sich regelmäßig mit EmpathiepartnerInnen zu verabreden

Außerdem besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Coaching mit mir (nicht im Preis enthalten).

 

Was es von dir braucht

Vor allem braucht es den Wunsch und die Entscheidung, dich auf diesen Prozess einzulassen, die Neugier auf dich.

Plane zusätzlich zum gemeinsamen Onlinetreffen  ein bis zwei Stunden Zeit pro Woche ein, um weiter dranzubleiben. Mehr schadet nicht, ist aber auch nicht nötig, um dem Kurs zu folgen. Die Anregung ist, dass du diese zwei Stunden von deiner sonstigen Onlinezeit abziehst. Ich lade dich ein, das Abenteuer einzugehen und dich wirklich auf dich und deinen Weg zu fokussieren. Deshalb rege ich an, in dieser Zeit weniger durch Youtube und Facebook zu zappen, weniger Onlinekurse zu belegen… Einfach mehr mit dir, deinen Schritten, deinen Gefühlen, deiner Kraft und Erschöpfung und mehr mit uns anderen aus der Gruppe zu sein für diese Zeit – dich wirklich zu einzulassen (ohne dass es zum Druck wird). Denn das wirklich Wesentliche findest du in Dir – und in der realen Begegnung mit Menschen.

 

Termine

Start ist am 29. März 2021 um 18:30 online auf Zoom. Dann treffen wir uns wöchentlich Montags (außer 10.5.) bis zum 17.5.2021. Die Treffen gehen jeweils bis 20:45.

 

Gewinnchance

Wenn du dich bis einschließlich 28. Februar anmeldest, hast du die Chance ein Ticket für das erste GFK-Online-Festival vom 12. – 14. März zu gewinnen. Bitte vermerke bei deiner Anmeldung im Formular bei den Anmerkungen „ich will gern gewinnen“. Ich werde die Tickets verlosen und die Gewinner dann ab dem 29. Februar benachrichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte nimm nur an der Verlosung teil, wenn du auch Zeit für und Interesse an dem Festival hast oder jemanden sicher weißt für den das zutrifft und dem du die Karte schenken magst.

 

Finanzieller Beitrag – mehr als Geld zurück Garantie

Du bist frei, den Beitrag zu zahlen, der für dich wirklich stimmt. Für meine Stimmigkeit gehe ich von einem Preis von ca. 190 Euro aus. Du kannst weniger oder mehr zahlen. Es ist auch in Ordnung gar nichts zu zahlen, ebenso ist langfristige Ratenzahlung möglich. Du kannst den Betrag später reduzieren, wenn du nicht das erhalten hast, was du dir gewünscht hast oder erhöhen, wenn du willst.

Alle weiteren Informationen erhältst du nach der Anmeldung.

 

Gerhard RothhauptGerhard Rothhaupt

International zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC). Bietet seit über 15 Jahren Trainings und Ausbildungen zur Gewaltfreien Kommunikation an. Nach langjähriger Arbeit in Betrieben und Organisationen, konzentriert er sich jetzt auf die Arbeit für soziale Einrichtungen und intensive Ausbildungen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Angebote rund um das Thema "Liebe und Partnerschaft" und die Unterstützung von Menschen, die Ihre Berufung zum Beruf machen wollen. Projekte in Kindergarten und Schule. „Mein Anliegen ist es, Menschen so zu begleiten, dass sie immer mehr das leben können, was in ihnen steckt. Dabei bin ich froh darüber, immer noch alles andere als perfekt zu sein.“ Mehr zu meiner Person gibt es hier.

 

Stimmen von TeilnehmerInnen

Ich habe viele Jahre nach Visionen gesucht -mit und ohne Hilfe- aber dass ich sie in einem so organischen Prozess aus mir selbst heraus freilegen würde hätte ich nicht gedacht.
Ja, ich war ganz angetan und berührt von dem was ich in der „Radikalen Selbstannahme“ in mir freigelegt und erlebt habe. Und von dem, was sich Stück für Stück aus meinem Leben hinzugepuzzlet hat. (Dirk Karl Dechau; Radikale Selbstannahme 2015)

Ich bin sehr dankbar, an diesem Seminar teilgenommen zu haben. Seit sehr langer Zeit, vielleicht zum ersten Mal seit frühen Kindertagen, habe ich das Gefühl von Selbstannahme und Annahme in der Gemeinschaft, das Sosein in Liebe, Unschuld und praller Fülle lebendig wahrgenommen. Ich bin sicher, dass mir dieser innerliche, neu gefundene Raum nicht mehr verloren geht.  Von Anfang an gab es eine besondere Energie mit völlig fremden Menschen, so dass ein wundervolles „Arbeiten“, Spüren, Los lassen und Wachsen möglich war. Gerhard und Kirsten und der Lebensgarten bieten dazu einen wunderbaren Raum und Rahmen. Ich bin erfüllt mit großer Freude, Ruhe und Dankbarkeit. Besonders für die gelebte Erfahrung der Selbstannahme bin ich mehr als dankbar. Das Seminar ist mein bisher wertvollstes Geschenk an mich selbst …. (Carmen Frieauff; Radikale Selbstannahme 2015 )

Mehr Teilnehmerstimmen

 

Noch Fragen?

Dann wende dich gern an mich unter info@visionenundwege.de oder 0551-77997.

 

Foto: LoveToTakePhotos / Pixabay

Anmeldung zum Seminar

Radikale Selbstannahme – leg‘ deinen inneren Kompass frei

 

    Anmeldung






    Verbindliche Anmeldung:

    Nach Anmeldung erhalten Sie von mir eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen und meiner Bankverbindung. Mit Überweisung der Seminargebühren ist Ihre Anmeldung dann vollständig. Wenn das Geld auf dem Konto eingegangen ist, bekommen Sie die endgültige Anmeldebestätigung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

    Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren fällig:
    bis 3 Wochen vorher 30€, bis 3 Tage vorher 50% der Seminargebühren, ab 1 Tag vorher oder bei Abwesenheit keine Rückerstattung.

    Die Rücktrittsbedingungen erkenne ich an *

    * Eingabe erforderlich

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

     

    Kommentare sind geschlossen.

    Infos kostenlos abonnieren

    GFK-Texte, Newsletter, aktuelle Artikel bequem per Email erhalten.

    mehr ...

    Noch Fragen?

    Email an info@visionenundwege.de oder

    Tel. 0551-77997

    Weitere Informationen

    Argumentationshilfen

    für alle, die Ihre Chefs (oder sich selbst) überzeugen wollen, gibt’s eine

    Meine Seminare sind als Lehrerfortbildung in Niedersachsen und Schleswig-Holstein anerkannt.

    aktuelle Veranstaltungen

    alle Veranstaltungen