Wut und Ärger als Lebenskraft nutzen mit Gewaltfreier Kommunikation

Ein intensives Seminar für alle, die die Lebensenergie im Ärger voll für ihre Träume nutzen wollen anstatt sie gegen sich und andere zu richten

06.10.2019 - 10.10.2019, Einbecker Sonnenberg nördlich von Göttingen

Logo Visionen und Wege

Wut und Ärger sind zentrale Lebenskräfte. Leider haben die meisten von uns keinen produktiven Umgang damit gelernt. So unterdrücken wir den Ärger oft so lange bis er dann aus uns unkontrolliert aus uns herausbricht. Das führt allzu oft zu Belastungen der Beziehungen zu den Menschen, die uns am liebsten und nächsten sind – und die Lebenskraft der Wut verpufft oder wendet sich gegen Andere statt dass wir sie für uns und die Welt einsetzen. Ein selbstbestimmtes Leben und die Verwirklichung von Träumen und unserer Berufung brauchen den gerichteten, verantwortlichen Umgang mit unserer Wutkraft. Dieses Seminar wird dazu die Grundlagen liefern und zu mehr Frieden bei Dir und in der Welt beitragen.

Wir werden einen produktiven Umgang mit Wut und Ärger üben – mit unserem eigenem und dem der Anderen. Wir werden dem Ärger auf den Grund gehen – denn dahinter stecken immer zentrale Themen für unser Leben. Wir werden üben den Ärger vollständig auszudrücken und uns auch mit dem Giraffenschrei befassen, einer Möglichkeit, klar und kraftvoll für uns einzutreten ohne andere zu verurteilen. Und wir werden uns mit Ärgerprävention befassen: Rechtzeitig Nein-sagen, so dass es zu Verbindung führt, gut für uns sorgen, unsere Feindbilder übersetzen, Inneren Frieden stärken. Die in diesem Seminar erworbenen Fähigkeiten sind insbesondere auch im Berufsleben von zentraler Bedeutung. Für Führungskräfte stellen sie zentrale Qualitäten für eine moderne kooperative Führung dar, für alle erweitern sie die Fähigkeiten zu echter Kooperation, zu produktiver Teamarbeit, zur Prophylaxe von Burnout und chronischen Konflikten.

Ein intensives Seminar für Menschen, das die Bereitschaft erfordert, sich selbst liebevoll kritisch zu betrachten und neue Verhaltensweisen und Sichtweisen auszuprobieren.

 

Wie wir arbeiten

Wir versuchen in diesem Seminar eine Balance zwischen Lernen mit Hilfe klar strukturierter Übungen auf der einen Seite und prozessorientiertem Arbeiten auf der anderen Seite. Prozessorientiert, heißt: Wir lassen uns von dem leiten, was bei den TeilnehmerInnen und in der Gruppe lebendig ist. Inputs, Reflexionen, Einzelarbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit wechseln sich mit speziellen Übungen ab. Dabei ist uns eine Balance zwischen Intensität und Leichtigkeit besonders wichtig. So können Weinen und Lachen gleichberechtigt nebeneinander stehen, Trauern und ausgelassenes Feiern gleichermaßen ihren Platz finden wie intensive Arbeit an eigenen Themen und theoretisch-inhaltliche Inputs.

Ort

Im wunderschönen Einbecker Sonnenberg nördlich von Göttingen mit der schönsten Sicht weit und breit.

Seminargebühr / Anmeldung / Förderung:

Seminargebühr: Auf Basis der Herzökonomie

Wir haben uns entschlossen, dieses Seminar auf Basis der Herzökonomie anzubieten. Das heißt, du entscheidest selbst, was Du an Honorar zahlen willst. Ursprünglich kostete das Seminar 398 € für Privatzahler, 548 € für Firmenzahler, du kannst mehr oder weniger zahlen ganz nach deinen Möglichkeiten und dem, was für dich stimmig ist. Natürlich ist es auch in Ordnung, nichts (außer den Übernachtungskosten) zu zahlen. Du brauchst dafür Niemandem Rechenschaft abzulegen. Auf diese Weise wollen wir möglichst vielen Menschen eine Teilnahme ermöglichen und gleichzeitig einen Weg zu einer anderen Art des Wirtschaftens beschreiten.

In jedem Fall fallen die Kosten für Übernachtung und Verpflegung an, die direkt an das Seminarhaus gehen:  € 301 € im komfortablen DZ mit eigener Dusche und WC (341 € im EZ, günstigere Zimmer erhältlich).

Anmeldung: Schreiben Sie eine Email an kontakt@einbecker-Sonnenberg.de gern direkt mit Ihrem Zimmerwunsch. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung.

Für das Seminar können verschiedene Förderungen beantragt werden. Weitere Infos über Fördermöglichkeiten finden Sie hier. Für das Seminar ist die Anerkennung als Bildungsurlaub in Niedersachsen und Hessen beantragt.

 

Gerhard RothhauptGerhard Rothhaupt

International zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC). Bietet seit über 15 Jahren Trainings und Ausbildungen zur Gewaltfreien Kommunikation an. Nach langjähriger Arbeit in Betrieben und Organisationen, konzentriert er sich jetzt auf die Arbeit für soziale Einrichtungen und intensive Ausbildungen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Angebote rund um das Thema "Liebe und Partnerschaft" und die Unterstützung von Menschen, die Ihre Berufung zum Beruf machen wollen. Projekte in Kindergarten und Schule. „Mein Anliegen ist es, Menschen so zu begleiten, dass sie immer mehr das leben können, was in ihnen steckt. Dabei bin ich froh darüber, immer noch alles andere als perfekt zu sein.“ Mehr zu meiner Person gibt es hier.

 

Teilnehmerstimmen:

** „Die Fortbildung hat mir tiefe Veränderungen, einen neuen warmen Blick auf mich selbst und wundervolle Begegnungen gegeben.“ (Silvia Klose 2015)

 

** „Ich bin in meinem Leben noch keinem Menschen begegnet, der derart einfühlsam reden und zuhören kann. Danke dafür!“ (Jean )

 

** „Und an alle…, die sich fragen, ob es sich lohnt ein Kommunikationsseminar zu besuchen – auf jeden Fall, nur kann es mehr verändern, als ihr denkt.“  (Maike Bamberger 2015, komplettes Feedback hier)

 

** „Was ich an Gerhard besonders schätze ist seine PRÄSENZ: wer jemals das Vergnügen hatte, VAN MORRISON live auf der Bühne zu erleben, weiß wovon ich rede: ein körperlich nicht sehr großer Mann füllt den Raum, sobald er auftaucht und gleichzeitig gibt er Raum für alles, was JETZT wach und lebendig ist und ans Licht drängt. Ich erlebe eine große Aufmerksamkeit und Wachheit und ein schier unendliches Repertoire an Einfällen, das Leben zu bereichern und zu erleichtern. Und ich erlebe Gesang und Spiel und Tanz, Transparenz und Lebensfreude und immer eine Öffnung zum Licht des Lebens.“ (Götz Gawehn, Wesel )

 

Weitere ausführliche Stimmen gibt es hier

Kommentare sind geschlossen.

Infos kostenlos abonnieren

GFK-Texte, Newsletter, aktuelle Artikel bequem per Email erhalten.

mehr ...

Noch Fragen?

Email an info@visionenundwege.de oder

Tel. 0551-77997

Weitere Informationen

Argumentationshilfen

für alle, die Ihre Chefs (oder sich selbst) überzeugen wollen, gibt’s eine

Meine Seminare sind als Lehrerfortbildung in Niedersachsen und Schleswig-Holstein anerkannt.

Auf Basis der Herzökonomie

Du zahlst, was für dich passt.

aktuelle Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

aktuelle Artikel

meine Lieblingszitate

Frieden bedeutet nicht bloß Abwesenheit von Krieg; er ist kein Zustand.
Wir müssen Frieden führen und zwar ebenso wachsam, wie wir Krieg führen.

Der XIV. Dalai Lama

mehr Zitate ...