Schritte in die Welt, von der unser Herz weiß

10 Wochen für dich und deinen Beitrag in der Welt

15.11.2021 - 17.01.2022, Onlinekurs

Logo Visionen und Wege

Wie sieht die Welt aus, von der dein Herz weiß, dass sie möglich ist – im Innen und im Außen? Wozu möchtest du mit deinem Leben beitragen? Mit jedem Schritt. Nicht perfekt, nicht allein, nicht im Kampf, nicht unbedingt in großen Taten. Sondern indem du immer mehr du selbst wirst und das nach außen bringst, was dir am wichtigsten ist. Schritt für Schritt. In deinem Tempo, in deiner Welt, auf deine Weise – ohne alles vorher wissen zu müssen.

 

Dieser Onlinekurs begleitet dich auf diesem Weg. Dabei wird es keine allgemeinen Antworten geben, sondern inspirierende Fragen, gemeinsames empathisches Forschen, Übungen, um dir selbst näher zu kommen, eine unterstützende, warme und ehrliche Gemeinschaft, Ermutigung, Inspirationen …

 

Wir wollen uns gemeinsam vorwagen in unser jeweils ganz eigenes Potential, wollen erforschen, wie wir in dieses Potential hineinwachsen können, ohne uns selbst zu verlieren. Jeder Beitrag zählt und es geht nicht um groß oder klein. Niemand weiß wirklich, welches Tun zu welcher Wirkung führt. Wir wissen aber, dass unsere Zukunft ganz maßgeblich von uns gestaltet wird, von jedeR Einzelnen an ihrem Platz. Wenn es dein Platz ist, die Massen zu beeinflussen, wunderbar. Wenn es dein Platz ist, deine Kinder gut in die Welt zu begleiten, einen Garten zu pflegen oder zu beten- genauso wunderbar.

Und egal, wo unser Platz ist, es ist oft nicht leicht, uns von ihm finden zu lassen. Es braucht einfach auch Mut, diese Schritte zu gehen, die immer auch mindestens ein bisschen ins Ungewisse gehen. Und es geht viel leichter in einer warmen, unterstützenden, inspirierenden Gemeinschaft. Diese Online-Community auf Zeit soll genau diese Gemeinschaft, diesen Rückhalt und diese Inspiration bieten, die du brauchst, um dich wirklich auf den Weg zu machen. Dabei wird es nicht bierernst zugehen, sondern v.a. freudig, stärkend mit ausreichend Platz für Zweifel, Zögern, Traurigkeit, Scheitern … Einfach mit genug Platz für den ganzen Menschen, der du bist.

In diesem Kurs ist für Ermutigung genauso Platz wie für Zweifel und Angst, für scheinbare Überflieger genauso wie für scheinbare Schnecken.

 

Wie der Kurs aufgebaut ist

1) Es gibt acht Live-Onlinetermine (inkl. zwei Frage- und Antworttermine)

Diese Onlinetermine werden wie alle meine Kurse v.a. praktisch sein. Es wird Inputs geben, viele Übungen, vertieftes Eintauchen im Plenum, Sharings, Meditationen. Dabei wird nicht nur dein rationaler Verstand angesprochen. Wir werden auch den Körper einbeziehen. Denn die ganze Zeit vor einem Bildschirm zu sitzen, ist nicht wirklich förderlich für das Begehen neuer Wege. Die Übungen sind darauf ausgelegt, dass du tiefer eintauchen kannst, als es üblicherweise allein im Alltag für viele von uns möglich ist. Es handelt sich um Live-Onlinetermine, keinen vorab aufgenommenen Videokurs. Das heißt, ein Eingehen auf die Bedürfnisse der Gruppe ist möglich und beabsichtigt.

 

2) Inspirationen und Anregungen für die Zeit zwischen den Terminen

Oft wird es so sein, dass wir im Seminar einen Schritt gehen und du eingeladen sein wirst, unter der Woche das Thema zu vertiefen. Es wird kurze Inspirationsmails geben, Erinnerungen, Humorvolles.

3) Wir werden Unterstützergruppen bilden, die sich mindestens einmal pro Woche für mindestens 20 min treffen.

4) Es gibt eine geschlossene Messengergruppe für den Austausch untereinander und Möglichkeiten, dich spontan zu weiteren empathischen Treffen zu verabreden.

 

Was es von dir braucht

Vor allem braucht es den Wunsch und die Entscheidung, dich auf diesen Prozess einzulassen, die Lust einzutauchen in die Welt, von der dein Herz weiß.

Plane 2 Stunden Zeit pro Woche ein, um weiter dranzubleiben. Mehr schadet nicht, ist aber auch nicht nötig, um dem Kurs zu folgen. Eine Anregung (!) ist, dass du diese zwei Stunden von deiner sonstigen Onlinezeit abziehst. Ich lade dich ein, das Abenteuer einzugehen und dich wirklich auf dich und deinen Weg zu fokussieren. Deshalb rege ich an, in dieser Zeit weniger durch Youtube und Facebook zu zappen, weniger Onlinekurse zu belegen… Einfach mehr mit dir, deinen Schritten, deinen Gefühlen, deiner Kraft und Erschöpfung und mehr mit uns anderen aus der Gruppe zu sein für diese Zeit – dich einzulassen (ohne dass es zum Druck wird). Denn das wirklich Wesentliche findest du in Dir – und in der realen Begegnung mit Menschen.

 

Termine

Mo. 15.11.21        18:30 – 20:30

Mo. 22.11.211       18:30 – 20:30

Mo. 29.11.21      18:30 – 20:30

Mo. 06.12..21      18:30 – 20:30

Mo. 13.12.21       18:30 – 20:30

Mo. 20.12..21     18:30 – 20:30

Mo. 03.01.21    18:30 – 20:30

Mo. 17.01.21    18:30 – 20:30

 

 

Technik

Alle Treffen finden per Zoom statt. Du kannst dich per PC, Smartphone oder Telefon einwählen. Weitere Informationen erhältst du nach Anmeldung rechtzeitig vor dem ersten Treffen.

 

Finanzieller Beitrag – mehr als Geld zurück Garantie

Du bist frei, den Beitrag zu zahlen, der für dich wirklich stimmt. Für meine Stimmigkeit gehe ich von einem Preis von ca. 190 Euro aus. Du kannst weniger (auch gar nichts) oder mehr zahlen. Du kannst den Betrag später reduzieren, wenn du nicht das erhalten hast, was du dir gewünscht hast oder erhöhen, wenn du willst. Auch das Thema Geld wird im Kurs eine Rolle spielen, ist doch die Art, wie wir auf Geld schauen, zentral bestimmend für die Welt, in der wir leben.

 

TeilnehmerInnenstimmen

Das Format deines Online-Seminars passt für mich ganz wunderbar, die wöchentlichen Treffen in Begegnung mit der Gruppe und den Teilgruppen, die Aufgabe für die Woche und hin und wieder eine Inspiration von dir. So kann ich die Anstöße in meinen normalen Alltag integrieren und lebendig werden lassen. Ich stelle fest, dass ich mich in mehrtägigen Seminaren leicht in die Prozesse der Anderen verwickle, was mich (ganz wunderbar ;-)) von mir selbst ablenkt. Meine Autobahn ist so gut ausgebaut: alles gut wegpacken und glauben, dass es mir gut geht.
Ich erlebe dich online so nah, lebendig und fragend, selber suchend und wissend, spirituell und ganz im Jetzt. Eine sichere Führung, der ich ganz vertrauen kann.
Das alles bringt mich Stück für Stück weiter auf meinem Weg. Und ich sammle eine Perle nach der anderen. Ich bin froh, dass wir noch viele Treffen vor uns haben und wünsche mir schon jetzt, dass es nicht zu Ende gehen wird.
Von ganzem Herzen DANKE.
Mechthild Spöde

__________________

Lieber Gerhard,

wie schon in der vorigen Mail geschrieben hat mich der Kurs schneller als ursprünglich “gedacht” – denn mein Herz war klarer als mein Verstand-  auf meinen neuen Weg gebracht und ich bin sehr gespannt wo er mich hinführen wird. Ich habe mich von Dir und Katharina immer sicher und getragen gefühlt und ihr habt einen sehr nährenden und heilenden Raum geöffnet und gehalten in dem ich mich zeigen durfte – was mich und auch andere manchmal sehr berührt hat. Im Laufe der 3 Monate sind mir einige meiner tiefsten Bedürfnisse bewusst geworden und ich habe die ersten Schritte getan diese zu erfüllen. Insbesondere habe damit angefangen den Raum für den Platz von dem mein Herz jetzt weiss für mich zu schaffen. Ich bin dabei im Aussen auszumisten und vieles zu ordnen und bin dadurch im Innen viel ruhiger geworden.

Anja-Steph. Henkel

___________

Liebe Katharina, lieber Gerhard,

mich hat euer Kurs auf verschiedenen Ebenen sehr bereichert und dafür möchte ich euch ganz, ganz herzlich danken!!!!
Die Visionssuche hat mich von dem Druck befreit, unbedingt etwas tun! zu müssen und in Aktionismus zu verfallen, sondern ich habe gemerkt, daß bei mir erst mal der innere Weg dran ist, bevor ich ins Außen gehe.
Meine zentrale Sehnsucht ist ´Verbindung` – zu mir, zu meinen Mitmenschen und zur Natur; und zwar auf eine tiefe, ehrliche Weise. Ich habe wieder angefangen, mehr zu meditieren und wurde dadurch mit ziemlichen Ängsten konfrontiert. Durch eure wunderbare Arbeit des “Erforschens” habe ich sie mir mit nahestehenden Menschen genauer angeschaut, konnte sie besser einordnen und dadurch haben sie an Bedrohlichkeit verloren.

Mir hat euer Aufbau des Seminars sehr gut gefallen. Es hatte so schön viele, verschiedene Elemente – Bewegung, Singen, Gedichte, Naturerfahrung und der unglaublich intensive Austausch in den Kleingruppen. Ich hätte so etwas vorher über Zoom nie für möglich gehalten.
… ich fühle mich reich beschenkt!

Dorothee Landwehr

________________

Lieber Gerhard, liebe Katharina,
ich danke Euch für Folgendes:
– eure durch und durch authentische Kursgestaltung
-immer war spürbar, dass es euch eine große Herzensangelegenheit ist, eine vertrauensvolle und verbundene Basis zu schaffen, auf der tiefe Öffnung nach innen und aussen möglich werden kann
– eure Impulse und Übungsideen, die neue Erfahrungen und Weiterentwicklung ermöglichen

Vor diesem Hintergrund gelang es mir, mich mit den anderen und auch der Welt wieder verbundener zu fühlen, gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit.
Ich habe Schritte gewagt, die mir seit vielen Jahren nicht mehr möglich erschienen. …
Euer Schritte-Seminar war dabei ein wichtiger Katalysator für mich.
Regina Jauch

_____________

Mir haben v.a. die schönen Übungen am Ende der Sessions gefallen, die,
die so viel Fantasie einbezogen haben. Die Ergebnisse haben mich oft
erstaunt insofern, dass ich vorher nie so etwas erwartet hätte.

Annette Dimpl

________

 

Fühl dich frei  – Gerhard, du erschaffst Räume, so wie ich es erleben
durfte, in denen Heilung geschieht. Wir sehen uns und im März habe ich
das erste Mal erlebt wie kraftvoll es ist, wenn wir uns annehmen in all
unserer Unterschiedlichkeit und dadurch unsere Grösse wahrnehmen.
Annett Melzer

_______________

Es gelingt euch, eine Atmosphäre von Leichtigkeit und tiefem Vertrauen zu schaffen, in dem Wachstum und Entwicklung in Gemeinschaft wie selbstverständlich möglich ist. Als Team seid ihr für mich großartig, zeigt euch mit eurer Verletzlichkeit und euren Stärken, ergänzt euch total im Fluss, auch selbstironisch. Lachen, weinen, singen, tanzen, spielen…. alles hat seinen Platz in eurem Seminar, das erfüllt mir Freude, Spaß und Lebendigkeit. Ich fühle mich geborgen und getragen und bestärkt mir selbst Vertrauen zu schenken. Danke von Herzen, bis nächstes Mal!
Tanja Bunzel

 

Noch Fragen?

Dann wende dich gern an mich unter info@visionenundwege.de oder 0551-77997.

Anmeldung zum Seminar

Schritte in die Welt, von der unser Herz weiß

 

    Anmeldung






    Verbindliche Anmeldung:

    Nach Anmeldung erhalten Sie von mir eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen und meiner Bankverbindung. Mit Überweisung der Seminargebühren ist Ihre Anmeldung dann vollständig. Wenn das Geld auf dem Konto eingegangen ist, bekommen Sie die endgültige Anmeldebestätigung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

    Meine Seminare finden auf Basis der Herzökonomie statt. Sie können Ihren Seminarbeitrag jederzeit ändern.

    * Eingabe erforderlich

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

     

    Kommentare sind geschlossen.

    Infos kostenlos abonnieren

    GFK-Texte, Newsletter, aktuelle Artikel bequem per Email erhalten.

    mehr ...

    Noch Fragen?

    Email an info@visionenundwege.de oder

    Tel. 0551-77997

    Weitere Informationen

    Argumentationshilfen

    für alle, die Ihre Chefs (oder sich selbst) überzeugen wollen, gibt’s eine

    Meine Seminare sind als Lehrerfortbildung in Niedersachsen und Schleswig-Holstein anerkannt.

    aktuelle Veranstaltungen

    alle Veranstaltungen